Realschule Damenstift der
Maria Ward Schulstiftung

Hauptstraße 59
94486 Osterhofen
Tel.: 09932 907050
Fax: 09932 9099292
info(at)realschuledamenstift.de

VON DER NATUR LERNEN – BIONIK an der Realschule Damenstift

Der Traum vom Fliegen, der Lotuseffekt, umgesetzt beispielsweise auf Dachziegeln oder der Kofferfisch als Vorbild für das Bionik-Auto - all das sind Beispiele dafür, wie Erkenntnisse aus der Natur erfolgreich in technologische Erfindungen umgesetzt worden sind.
Auch in diesem Schuljahr statteten vier Studentinnen der FH Deggendorf der Realschule Damenstift einen Besuch ab, um den Fünft- und Sechstklässlerinnen vorzuführen, was sich hinter dem Begriff Bionik verbirgt. Die Mädchen entdeckten so manch erstaunliche Eigenschaften von Tieren und Pflanzen und erfuhren, wie sich der Mensch diese schon zunutze gemacht hat.
Nach einem 30-minütigen Vortrag im Festsaal durften die Schülerinnen anschließend selbst ausprobieren und führten an vier Experimentierstationen bionische Versuche durch. Mit großer Begeisterung wurde mikroskopiert, gemessen, Zeit gestoppt, mit Reagenzglas, Pipette oder Pinzette hantiert, diskutiert und Protokoll geführt. Dabei konnten die Mädchen beispielsweise sehen, wie sich der Auftrieb beim Fliegen mit einem Fön simulieren lässt oder die Klette als Vorbild für den heute so selbstverständlich verwendeten Klettverschluss dient.
Derartige interessante Workshops sind bestens dafür geeignet, junge Mädchen spielerisch an Themen aus Natur und Technik heranzuführen.
                                                                                                                                                                                                                        Maria Arndt