Realschule Damenstift der
Maria Ward Schulstiftung

Hauptstraße 59
94486 Osterhofen
Tel.: 09932 907050
Fax: 09932 9099292
info(at)realschuledamenstift.de

Herr schenk Frieden allen Völkern

Weihnachtsbasar mit Adventlichem Konzert am Damenstift

Der Duft von Punsch, Würstchen, Gebäck und Crêpes  in der Luft, als man am diesjährigen Weihnachtsbasar durch die Gänge und die Turnhalle der Realschule Damenstift ging. Die ganze Schulfamilie hatte im voraus fleißig gebastelt oder auch gebacken, um ihren Beitrag zu den vielfältigen Verkaufsständen zu liefern. Neben den Ständen mit den verschiedensten z. T. selbst produzierten Weihnachtsartikeln konnte man sich auch mit "Eine-Welt-Waren" versorgen oder am Bücherstand den einen oder anderen Schmöker für die Weihnachtszeit ergattern.
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt und für jeden Geschmack gab es etwas zu finden, sei es in Form von Gulaschsuppe, Wienersemmeln, belegten Schnittchen, Kuchen aller Art sowie Kaffee, Glühwein und Kinderpunsch.
Beim anschließenden Adventskonzert zeigte sich wieder einmal das hohe musikalische Niveau, das am Damenstift gepflegt wird. Rektor Alfons Bauer freute sich über eine voll besetzte Basilika und ging in seiner Begrüßung auf die Bedeutung der Adventszeit als etwas Einmaliges und Großartiges ein, in der die Lichter ein Sinnbild für Frieden und Hoffnung darstellten und uns alle ermutigen sollten, uns auf den Weg zu machen, Jesus in der Krippe und in unseren Herzen zu finden. Dieses Konzert solle auf diesen Weg einstimmen und zugleich begleiten.
Unter der Leitung der beiden Musiklehrer Hans Rimböck und Kersten Wagner stellten die Schülerinnen in den verschiedensten Instrumental- und Gesangsgruppierungen ihr Können unter Beweis. Dabei wurde der Bogen weit gespannt - von traditionellen Weihnachtsliedern wie "Es ist für uns eine Zeit angekommen" bis hin zu modernen Liedern wie "Christmas Time". Als Abschluss dieses besinnlichen Ohrenschmauses wurde gemeinsam "Happy Christmas" gesungen.    

Fotos vom Weihnachtsbasar...

Mit Klick auf ein Bild erhält man eine vergrößerte Ansicht.

 

...und vom Adventskonzert